Studienvalidität: Gibt es Unterschiede zwischen Schul- und Komplementärmedizin?

F. Porzsolt
K. Linde
C. Witt
I. Mühlhauser
F. Runkel
M. Habs

Thieme Verlag
DOI 10.1055/s-0030-1262440