Pressekonferenzen

Slider

Pressekonferenzen 2002

Kategorien

Phytotherapie und Angst

Termin 20.03.2002
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

 

PresseClub München

Marienplatz 22

80331 München

 

11:00 Uhr
Psychotrope Drogen: Stand der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse
Prof. Dr. Theodor Dingermann, Frankfurt
11:30 Uhr
Der ängstliche Patient in einer angstmachenden Gesellschaft: Kann der Arzt helfen?
Prof. Dr. med. Volker Fintelmann, Hamburg
11:55 Uhr
„Grüne Gefahr“ – die Lust an der Angst
Dr. med. Erwin Häringer, München
12:15 Uhr
Aut-idem-Praxis bei Phytopharmaka
Prof. Dr. Michael A. Popp, Neumark
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Phytotherapie: Stark genug für das schwache Herz!

Termin 13.06.2002
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

 

PresseClub München

Marienplatz 22

80331 München

 

11:00 Uhr
Qualitätssicherung in der medikamentösen Therapie: Anspruch und Wirklichkeit
Prof. Dr. Dr. Ernst Mutschler, Mainz
11:30 Uhr
Herzinsuffizienz: Leistung und Schwächen der modernen Pharmakotherapie
Prof. Dr. med. Christian Holubarsch, Waldkirch
12:00 Uhr
Aktuelle Daten zeigen: Weißdorn optimiert die Therapie der Herzinsuffizienz
Prof. Michael Habs, Karlsruhe
12:15 Uhr
Langzeitbetreuung von Patienten mit Herzinsuffizienz: Die Lebensqualität steht im Mittelpunkt
Dr. med. Constanze Spanier, Magdeburg
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Phytoöstrogene: Ersatz für den Hormonersatz?

Termin 24.10.2002
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

 

PresseClub München

Marienplatz 22

80331 München

 

11:00 Uhr
Was kennzeichnet Phytoöstrogene als Arzneimittel?
Dr. med. Erwin Häringer, München
11:30 Uhr
Hormonersatztherapie: Sind Cimicifuga-Extrakte eine gute Alternative?
Dr. med. Gabi Pöschl, Röhrmoos
12:00 Uhr
Internationale Negativstudien zu Phytopharmaka: Politik oder mangelnde Sachkenntnis?
Dr. med. Klaus Linde, München
12:15 Uhr
Aktuelle repräsentative Umfrage: Die meisten Deutschen halten Phytopharmaka für unverzichtbar.
Manfred Kreisch, Karlsruhe
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Pflanzliche Antidepressiva und Antidementiva – die bessere Alternative

Termin 05.12.2002
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

 

PresseClub München

Marienplatz 22

80331 München

 

11:00 Uhr
Neue chemische gegen altbekannte pflanzliche Arzneimittel am Beispiel von Demenz und Depression.
Prof. Dr. med. Volker Schulz, Berlin
11:55 Uhr
Pflanzliche Arzneimittel in der hausärztlichen Praxis: Basistherapie oder Luxus?
Prof. Dr. med. Klaus Jork, Frankfurt
12:15 Uhr
Pflanzenmonographien in der Europäischen Union: Stand der Arbeit
Prof. Dr. Dr. Fritz Kemper, Münster
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)