Pressekonferenzen

Slider

Wege und Abwege der Arzneimittelforschung

Termin 06.10.2004
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

 

PresseClub München

Marienplatz 22

80331 München

 

11:00 Uhr
Arzneimittel-Interaktionen mit Phytopharmaka - Schutz und Schadstoff verwechselt?
Prof. Dr. med. Volker Schulz, Berlin
11:40 Uhr
Beispiel Demenz: Ginkgo-Studie zeigt, was die Lebensqualität von Angehörigen mit der Gedächtnisleistung des Patienten zu tun hat.
PD Dr. phil. Michael Koller, Marburg
12:10 Uhr
Beispiel Verordnung: Phytopharmaka-Umsätze nach GMG
Prof. Dr. med. habil. Michael Habs, Karlsruhe
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Dokumente

pdf Statement Prof Schulz Okt 2004

Download (pdf)

Statement_Prof._Schulz_Okt._2004.pdf

pdf Prof Schulz Folien Okt 2004

Download (pdf)

Prof._Schulz_Folien_Okt._2004.pdf

pdf Prof Habs Statement Okt 2004

Download (pdf)

Prof._Habs_Statement_Okt._2004.pdf

pdf PD Dr Koller Statement Okt 2004

Download (pdf)

PD_Dr._Koller_Statement_Okt._2004.pdf

pdf PD Dr Koller Folien Okt 2004

Download (pdf)

PD_Dr._Koller_Folien_Okt._2004.pdf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.