Slide One - copy

Pressemeldungen

Slide One - copy

Pressemeldungen

previous arrow
next arrow

pdf Ginkgo-Extrakte steigern Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit

Ginkgo-Extrakte steigern Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit

Nachdem viele ab etwa Mitte 40 eine nachlassende mentale Leistungsfähigkeit im Beruf und Alltag zu spüren beginnen, wollte die Arbeitsgruppe von Privatdozent Dr. Reiner Kaschel von der Universität Osnabrück wissen, inwieweit solche Erscheinungen mit Ginkgo-Extrakten gebessert werden könnten. Dazu haben die Forscher ein Kollektiv von 104 gesunden Menschen ab 45 Jahren, die mindestens 50 Prozent ihrer Arbeitszeit am Bildschirm verbringen, einem Belastungstest unterzogen. Alle Probanden fühlten sich gesund und den Belastungen ihres Berufs gewachsen. Ein Teil von ihnen erhielt daraufhin für die Dauer von sechs Wochen den Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761 in einer täglichen Dosierung von 240 Milligramm, in der Kontrollgruppe bekamen die Probanden lediglich ein wirkstofffreies Scheinpräparat (Placebo). Geprüft wurden vor allem die Daueraufmerksamkeit und die reaktive Belastbarkeit der Probanden.

Die Ergebnisse der Studie waren eindeutig:

  • Unter der Einnahme des Ginkgo-Extraktes sank die Anzahl der Fehler um 30 Prozent, was im Vergleich zu Placebo einer signifikant besseren Daueraufmerksamkeit entsprach.
  • Die wahrgenommene Belastung (Stress) verringerte sich in der Ginkgo-Gruppe im Laufe der Behandlung, während sie in der Kontrollgruppe stieg. Auch hier war der Unterschied signifikant.
  • Das gleiche galt für die Lebensqualität, die in der Ginkgo-Gruppe signifikant besser war, als in der Placebo-Gruppe.


Fazit des Wissenschaftlers: „Die Ergebnisse sprechen dafür, dass unter dem Ginkgo-Extrakt die Qualität der Arbeit besser wird, nicht unbedingt die Geschwindigkeit, und das bei abgemildertem Stress.“
Für die Praxis wichtig ist noch, dass sich der Ginkgo-Extrakt als besonders gut verträglich erwies. Bei einer Gabe an Gesunde, laut Dr. Kaschel, eine unabdingbare Voraussetzung.
       
KFN 8/2009

Wir verwenden analytische Cookies um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von Google.