Pressekonferenzen

Slider

Pressekonferenzen 1999

Kategorien

Chaos bei der Arzneimittelbewertung in Deutschland

Termin 04.05.1999
Zeit 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ort

PresseClub München
Marienplatz 22
80331 München

10:00 Uhr
Welche Kriterien zu Bewertung von Arzneimitteln sind sinnvoll und wie werden sie genutzt?
Prof. Dr. Dr. Ernst Mutschler, Frankfurt
 
10:30 Uhr
Verschwenden wir durch die gegenwärtige Praxis der Arzneimittel-Bewertung unnötige Ressourcen?
Prof. Dr. Theodor Dingermann, Frankfurt
 
11:00 Uhr
Wie ist die Situation der Phytopharmaka (Pflanzenarzneimittel) im gegenwärtigen Bewertungschaos?
Dr. Michael Popp, Neumarkt
 
11:30 Uhr
Qualität der Phytotherapie aus der Sicht der gesetzlichen Krankenversicherung.
Dr. Gerd Glaeske, Wuppertal
 
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Phytotherapie-Forschung - ist der Standort Deutschland gefährdet?

Termin 14.09.1999
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

PresseClub München
Marienplatz 22
80331 München

11:00 Uhr
Phytotherapie-Forschung: Ist der Standort Deutschland gefährdet?
Prof. Dr. Michael Popp, Neumarkt
 
11:15 Uhr
Weißdorn auf dem Wege vom Heilkraut zum Hightech-Medikament.
Prof. Dr. Michael Habs, Karlsruhe
 
11:45 Uhr
Moderne Phytotherapie im Praxiseinsatz am Beispiel Weißdorn.
Prof. Dr. med. Volker Fintelmann, Hamburg
 
12:15 Uhr
Gesundheitswesen unter Druck: Welchen Beitrag kann die Phytotherapie leisten?
Dr. med. Elis Huber, Berlin
 
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Wirtschaftlichkeit von Phytopharmaka vor dem Hintergrund der Gesundheitsreform 2000

Termin 27.09.1999
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

PresseClub München
Marienplatz 22
80331 München

11:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Michael Popp, Neumarkt
 
11:15 Uhr
Gesundheitsreform 2000: Wie ist eine ausreichende Patientenversorgung zu gewährleisten
Monika Knoche (MdB)
 
11:45 Uhr
Ökonomische Auswirkungen von Arzneimittelbudgetierung am Beispiel der benignen Prostatahyperplasie.
Prof. Dr. Peter Oberender, Bayreuth
 
12:15 Uhr
Welche Behandlungsmöglichkeiten der benignen Prostatahyperplasie sind medizinisch sinnvoll?
Prof. Dr. med. U. Engelmann, Köln
 
12:45 Uhr
Inwieweit sind die unterschiedlichen Arzneimittel gegen benigne Prostatahyperplasie vergleichbar?
Prof. Dr. Theodor Dingermann, Frankfurt
 
Moderation Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)

Phytopharmaka bei Atemwegsinfekten: Welche Präparate genügen wissenschaftlichen Qualitätsansprüchen?

Termin 14.12.1999
Zeit 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort

PresseClub München
Marienplatz 22
80331 München

11:00 Uhr
Begrüßung
11.00 Uhr Prof. Dr. Michael Popp, Neumark
 
11:15 Uhr
Erkältungen sind nicht immer banal! Behandlung infektiöser Atemwegserkrankungen beim Hausarzt
Dr. med. Erwin Häringer, München
 
11:45 Uhr
Erkältungserkrankungen bei Kindern: Hausmittel reichen nicht aus
Prof. Dr. med. Dietrich Hofmann, Frankfurt
 
12:15 Uhr
Phytopharmaka im Einsatz gegen infektiöse Atemwegserkrankungen: Welche Qualitätskriterien müssen erfüllt sein und welche Präparate halten diesen Anforderungen Stand?
Prof. Dr. Theodor Dingermann, Frankfurt
 
Moderation Prof. Dr. Dr. Ernst Mutschler und Dr. Marcela Ullmann
Veranstalter Komitee Forschung Naturmedizin e.V. (KFN)